Donnerstag, 11. März 2010

Ostern lässt grüßen :-)

Huhu Mädels,
ich hab endlich angefangen, mit meiner osterdeko. Möchte ja nicht wieder alles auf den letzten Drücker machen.

Schon lange hatte ich dieses weiße Styroporpotest, was eigentlich für Weihnachten ist. Aber da ja Weihnachten bekanntlich immer viel zu schnell kommt *lach* hab ich es jetzt für Ostern genommen. So sah es vor der Verwandlung aus:


So, los ging's. Ich liebe ja die Grasfaser von Karin, also hab ich die schön genommen. Faserleim drunter und Gras aufstreuen. Es sieht echt aus wie richtiges Gras (mal verschiedene Fotos gemacht):




natürlich brauchte ich auch noch paar Häschen, die hab ich mir auch gleich bei Karin mitbestellt, genauso wie die Blümchen (beides ist aus Steinharz). Die Osterglocke im Hintergrund war letztes Jahr als Deko in einem Ostergeschenk, so dass ich die endlich mit verarbeiten konnte.

Und was ist Ostern ohne Ostereier? Genau. Deshalb hab ich auch gleich meine neuen Pailletten ausgepackt, das sind richtig wunderschöne Frühlingsfarben und hier ist das Endresultat:








Lg
Sandra

Kommentare:

  1. Wow, ist das süß. Das Gras sieht echt klasse aus. Ich bin ja so eine Moos-Nudel. Nehme immer für alles Moos. Aber das mit dem Gras muss ich mir mal merken. ;-)
    Liebe Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen
  2. Wow das ist eine Traumhafte Osterdeko...gefällt mir ausgesprochen gut.*schwärm*
    lg uschi

    AntwortenLöschen

Hey ihr Lieben,
Schön, dass ihr den Weg zu mir gefunden habt.
*********
hello crafters
welcome to my blog. I really appreciate that you visit my blog.

hugs
Sandra